MutZe- Die Schülerfirma der UvH

Was soll ich bloß für Kurse nehmen? Macht mir dies oder doch jenes mehr Spaß? Diese Frage stellen sich viele Schüler am Ende der 10.Klasse, so auch letztes Jahr.
Einige Schüler haben sich für die Schülerfirma interessiert und sich dort beworben. Die Schülerfirma unserer Schule ist ein Unterrichtsprojekt im Rahmen des Faches Studium und Beruf, welches von Herrn Dannenberg geleitet wird.

Gefunden haben sich am Ende 16 fleißige Schüler, die sich erst einmal ein mehr oder weniger gutes Konzept für ihre Firma überlegen mussten. Sie bildeten 5 Abteilungen: Technik, Marketing, Finanzen, Verwaltung und zuletzt den Vorstand.
Mutze2

Jetzt gab es zwar die verschiedensten Aufgabenbereiche, jedoch noch kein Produkt. Schlließlich hatte ein Schüler die Idee, von Senioren Mützen stricken zu lassen und diese zu verkaufen. Offenbar war es genau das, worauf viele gewartet haben. Der Name MutZe entstand nun und es ging sofort los.

Doch ein kleines Problem gab es noch: Wie sollten die Senioren stricken, wenn sie keine Wolle und keine Nadeln hatten? Also verkauften die Schüler 90 Anteilsscheine à 10€. So hatten sie ein Startkapital zur Verfügung.

Zuletzt mussten Senioren gesucht und gefunden werden, welche für sie stricken würden. Aber auch dies dauerte nicht lange.

Die Senioren bekommen die Wolle und ein Strickmuster von den Schülern und können loslegen. Zusätzlich gibt es auch die Möglichkeit, jeden Donnerstag von 15–17 Uhr gemeinsam mit den Schülern zu stricken, umgekehrt können die Schüler auch in Einrichtungen (z.B. Seniorenwohnheim) eingeladen werden. Dort stricken sie mit den Bewohnern zusammen.
Mutze1 low

Doch warum gibt es dieses Projekt? Angefangen hat es mit einem Wettbewerb für das Juniorprojekt (http://www.juniorprojekt.de), wobei die Schüler selbst sagen, dass die Erfahrung durch dieses Projekt viel wichtiger ist als der Wettbewerb an sich.

Wenn ihr jetzt etwas Interesse an der Schülerfirma und ihren Mützen habt, dann schaut doch auf der Schulhomepage (http://www.uvh-online.de/studium-beruf/schulerfirma-mutze/) oder bei Facebook vorbei (https://www.facebook.com/mutzemz?fref=ts)!

 


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.