Griechische Götter und Mythologien

Die meisten Europäer sind wohl Christen, egal ob Katholiken, Protestanten oder Orthodoxe – früher glaubten die Menschen nicht nur an den einen Gott, sondern gleich an mehrere.

Die antiken Griechen glaubten zum Beispiel, dass am Anfang das Chaos stand.

Daraus entwickelten sich Eros (Liebe), Gaia (Erde), Tartaros (Unterwelt), Erebos (Finsternis), Nyx (Nacht). Aus ihnen entstanden mehr als 1000 unsterbliche Götter und sterbliche Halbgötter (halb Mensch, halb Gott). Griechische Götter und Mythologien weiterlesen

Serien über Serien

Etliche Film- und Fernsehverleihungen haben in den ersten paar Wochen des Jahres stattgefunden und brachten uns eine Reihe an neuen Serien und Filmen aus den USA hier nach Deutschland. Nur die wenigsten Serien sind wirklich im Free-TV zu sehen, das heißt das Privileg diese beeindruckenden Perfomances zu sehen, wird nur den wenigen Netflix und Amazon Prime Usern zuteil.
Serien über Serien weiterlesen

Quiz

Oh ja, die sechs Wochen sind wie immer viel zu schnell verstrichen und nun treten wir wieder den alltäglichen Weg zu unserer herzallerliebsten Bildungsanstalt an! Wenn das mal nichts ist, wofür es sich lohnt, in Freudentänze zu verfallen…

Doch weg mit dieser Melancholie! Um Euch den Wiedereintritt ins Schul- und Lernleben zu versüßen, folgt nun hier eine gänzlich andere, spaßigere Methode, Wissen zu generieren (schließlich hat sich ja auch die Wer-wird-Millionär-Sommerpause dem Ende zugeneigt ;P). Wovon rede ich? Na klar, von einem Quiz, und zwar voller verrückter, erinnerungswürdiger, eure Welt auf den Kopf stellender Fragen!

Die absolut unfassbaren Lösungen darauf findet ihr mitsamt Erläuterungen unter der letzten Frage, aber hey: Nicht Schmulen. ;D

Quiz weiterlesen

Quizlet – endlich mal ein triftiger Grund, am Smartphone zu hocken

Wer kennt das nicht, da bekommt man mal mir nichts, dir nichts 50 Vokabeln auf und sie wollen aber einfach nicht in den Kopf… Na ja, eigentlich hat man auch irgendwie keine Lust, sich hinzusetzen und sie sich einzuverleiben.

Was nun?

Eine App soll da für Abhilfe sorgen: Quizlet!

Die App bietet mit Hilfe spielerischer Methoden die Möglichkeit, Vokabeln oder andere Unterrichtsinhalte leichter zu lernen. Und so funktioniert das Ganze: Quizlet – endlich mal ein triftiger Grund, am Smartphone zu hocken weiterlesen

Fortsetzungsgeschichte

„Was steht da? Ich kann das nicht lesen. Was ist das für ein Buchstabe?“, fragte Jenny in die Runde und guckte wie so oft unheimlich blöd. „Meine Güte Jenny! Das ist in Druckbuchstaben geschrieben. Also entweder bist du auf beiden Augen blind oder einfach nur zu doof“, antwortete Frank überraschend scharf. Aber ich musste ihm wohl oder übel zustimmen. Ich hatte nun wirklich nicht unordentlich geschrieben und der Rest konnte es ja lesen. Angefangen bei Lewis der nur kurz die Augenbrauen gehoben hatte, bis zu Sunny, die wieder von Geistern und Dämonen faselte. Sie hatten alle nicht großartig auf die Nachricht reagiert, was mich irgendwie erstaunte. Fortsetzungsgeschichte weiterlesen

„Ich habe ein Motivationsproblem, bis ich eine Zeitproblem habe“- Etwas aus dem Alltag

Wer kennt das nicht? Hausaufgaben, Lernen und andere Dinge, werden aufgeschoben, bis es nicht mehr geht. Wer will auch freiwillig am Schreibtisch versauern, wenn draußen, gerade in dieser Jahreszeit, so schönes Wetter ist? Bei mir ist das so: Ich nehme mir bei jeder Klausur vor, rechtzeitig (wann ist das eigentlich?!) zu lernen und beginne doch jedes Mal frühestens (!!!) zwei Tage vorher.

Da klappt das meistens noch ganz gut, aber bei Geburtstagsgeschenken falle ich aber jedesmal auf die Nase. „Ich habe ein Motivationsproblem, bis ich eine Zeitproblem habe“- Etwas aus dem Alltag weiterlesen

Katakana, Hiragana, Kanji – So schwer ist die japanische Zeichenschrift wirklich

Dass Japanisch eine komplizierte und schwer zu erlernende Sprache ist, wird wohl für niemanden neu sein. Sie wurde sogar vom Foreign Service Institute als die am schwersten zu erlernende Sprache für englische Muttersprachler aufgelistet.

Kein Wunder, dass auch Polyglotten, die sich an der japanischen Sprache versuchen, spätestens beim Erlernen der Schriftzeichen bitter scheitern. Denn gerade die Schrift macht die Sprache so unheimlich komplex.

Die japanische Schrift setzt sich aus den drei Zeichenschriften Kanji, Katakana und Hiragana zusammen. Katakana, Hiragana, Kanji – So schwer ist die japanische Zeichenschrift wirklich weiterlesen

Pitch Perfect 2

Seit Mittwoch, dem 13.05. ist der zweite Teil von Pitch Perfect endlich im Kino. Ich als Fan freue mich schon seit Monaten darauf und damit ich den Film auch wirklich als Erstes sehe, habe ich mir Tickets für die Vorpremiere besorgt. Die sogenannte „Ladies Night“ fand im CineStar im Sony Center statt. Zu diesem besonderen Event bekamen meine Freundin und ich sogar eine Zeitschrift und einen Cocktail (natürlich Alkoholfrei ;)) gratis mit dazu. Was uns beide erstaunte, war, dass im Kino erstaunlich viele männliche Zuschauer waren. Wir hatten erwartet, bei der Ladies Night keine anzutreffen. Vorfreudig setzten wir uns auf unsere Plätze und warteten, bis der Film anfing.

Da dies eine Prämiere war, sollte der Film in Originalsprache, also in Englisch gezeigt werden. Uns war das recht, es war toll, die wahre Stimme der Schauspieler mal zu hören und nicht nur die Synchronstimme. Entgegen aller Erwartungen verstanden wir echt viel. Natürlich gab es ein, zwei Witze, die wir nicht verstanden, aber alles in allem konnten wir dem Film gut folgen. Man muss dazusagen, das war das erste Mal, dass ich etwas in Englisch im Kino guckte.

Die Story:

Der Film handelt von den Barden- Bellas, die durch einen peinlichen Vorfall von den Collegemeisterschaften ausgeschlossen werden. So bleibt den A-Cappella-Sängerinnen nur eines: Sie müssen die Weltmeisterschaften gewinnen. Als Loser belacht kämpfen sie sich durch die Vorentscheidung. Ihr stärkster Konkurrent ist dabei „Das Sound Machine“, die ungeschlagenen Champions aus Deutschland. Doch mit vereinten Kräften haben sie eine Chance, sodass die peinliche Geschichte in Vergessenheit gerät.

Meine Meinung:

Ich fand den Film toll. Das war mir jedoch schon klar, bevor ich erst das Kino betreten habe. Er ist lustig und eine super Unterhaltungskomödie. Der zweite Teil hat jedoch im Gegensatz zum ersten Teil weniger Story.

Wer also klischeehafte Collegegeschichten mag, der wird den Film lieben. Natürlich ist das alles Geschmackssache und ihr könnt eine ganz andere Meinung dazu haben.

Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=wl-AZqbXqkg

 

Patricia