Neuer Mann im (Rat-)Haus!

Mittlerweile müsste es auch schon der Letzte unter uns mitbekommen haben: Wir haben einen neuen Bürgermeister. Seit dem 11. Dezember 2014 heißt der Mann im Roten Rathaus Michael Müller. Nachdem Berlins ehemaliger Bürgermeister Klaus Wowereit am 26. August 2014 seinen Rücktritt nach 13 Jahren Regierungszeit angekündigt hatte, musste natürlich ein Nachfolger gefunden werden. Müller war bereits stellvertretender Bürgermeister und gilt als enger Vertrauter Wowereits, sodass er nur drei Tage später, also am 29. August, seine Kandidatur verkündete. Er erreichte bei der Wahl im Berliner Abgeordnetenhaus sogar die absolute Mehrheit, sodass seinem Amt als Bürgermeister nichts mehr im Weg stand.

 

Aber wer ist der neue Mann an der Spitze des Berliner Abgeordnetenhauses?

Neuer Mann im (Rat-)Haus! weiterlesen

Was macht eigentlich eine GSV? – Besuch eines Schülerkongresses

Von der GSV, lang auch GesamtSchülerVertretung, hat schon jeder einmal gehört, aber kaum einer weiß wirklich, was sie macht, was sie darf und wozu sie gut ist.
Na ja, ein wenig lässt sich eigentlich schon aus dem Namen herleiten, die GSV vertritt die gesamte Schülerschaft. Doch war das schon alles?
Das Schulsprecherteam der UvH war am 26. Januar bei einem Schülerkongress in der Friedrich-Ebert-Stiftung, wo wir einiges über die Rechte der GSV, aber auch über die verschiedenen SVs in Berlin gelernt haben.

Unter dem Motto „Schüler Vertretung heißt Schule verändern“ lud die Friedrich-Ebert-Stiftung (eine politische Stiftung mit demokratischen Werten, die unter anderem junge Menschen fördert) Schulsprecher_innen und SV-Mitglieder aus ganz Berlin zu sich ein. Nach einer kurzen Begrüßung ging es gleich mit einem Film des Leibniz-Gymnasiums in Berlin aus dem Jahr 2012/13 los, in dem es ihre GSV vorstellt und das, was deren GSV alles so macht. Darin wurde einerseits die Arbeitsweise der SV dargelegt, aber auch, welche Projekte schon gemeinsam angegangen wurden (beispielsweise die Verschönerung einzelner Räume). Was macht eigentlich eine GSV? – Besuch eines Schülerkongresses weiterlesen

Fortsetzungsgeschichte

Wo sind wir? Diese Frage stellte ich mir in Gedanken immer wieder. Wir alle hatten versucht, auf unseren Smartphones unseren Standpunkt auszumachen, doch vergebens. Diese ganze Sache ist irgendwie faul. Erst der seltsame Flughafen, dann diese Landschaft, die sich neben der Straße abzeichnete: Verwüstet, keine Häuser nur dichte Wälder mit unbekannten und hohen Bäumen. Mir ist der Weg nicht geheuer. Obwohl er anscheinend frisch asphaltiert war, machte er den Eindruck er sei schon sehr lange hier. Diese Straße führte uns immer mehr in einen unheimlichen Urwald hinein. Es war sehr still und niemand hatte sich getraut ein Wort zu sagen. Am Ende war niemand da, der uns in Empfang nahm. Die Straße hörte abrupt auf, mitten im Urwald. Eine einzige Laterne, dessen Stromquelle nicht auffindbar war, leuchtete in einem unheimlichen gelb-orangen Licht am Ende dieser Sackgasse. Wir alle waren mit unseren Kräften am Ende, wir setzten uns einfach auf unsere Koffer und warteten. Worauf wussten wir nicht. Ich dachte darüber nach warum wir hier waren. Ob es wirklich ein Fehler war oder geplant. Es ist wirklich erschreckend, dass ich, Spencer, keine Antwort wusste. Das zog mich noch tiefer herunter. Nacheinander fielen uns allen die Augen zu. Nur Simon blieb wachsam. Das letzte was ich sah, bevor ich auch wegdämmerte, war Simon, wie er in seinem Rucksack wühlte.

Fortsetzungsgeschichte weiterlesen

Microsoft HoloLens – Transform your World

Jeder von uns hat schon einmal einen Science-Fiction-Film gesehen, in welchem Hologramme aus dem Nichts erscheinen und mit den realen Lebewesen und ihrer Umgebung interagieren. Genau dies könnte demnächst mit „Microsoft HoloLens“ Wirklichkeit werden.

HoloLens – Was ist das überhaupt?hololens

Die HoloLens ist eine AR (Augmented Reality)-Brille (siehe Bild 1), was heißt, dass sie Objekte in das Sichtfeld des Trägers einblendet und dadurch die echte und die virtuelle Welt vermischt (siehe Bild 2). Laut Microsoft kann der Nutzer mit allen eingeblendeten Objekten interagieren und diese steuern, kontrollieren und verändern. In einem Konzeptvideo demonstriert Microsoft, was mit der Brille alles möglich sein soll, und wenn diese Funktionen alle so unglaublich gut funktionieren, dann wäre HoloLens eine technische Revolution, denn die Brille würde Fernseher, Computer und Handys überflüssig machen, da sie alle in die Brille integriert sind. Die Brille soll mit Windows 10 laufen, welches Ende dieses Jahres erscheinen soll.

Microsoft HoloLens – Transform your World weiterlesen

Die 15 besten Liebesfilme

Der romantischste Tag des Jahres steht wie immer am 14. Februar vor der Tür. Es ist der Tag der Verliebten, Gedichte, Blumen und Liebesbeweise. Wir haben uns das zum Anlass genommen, Euch die Top 15 der Liebesfilme zu präsentieren.

 

Top 1: Titanic

In „Titanic“ geht es um die Geschichte von Rose Dawson-Colvert (alt: Gloria Stuart, jung: Kate Winslet). Sie war 1912 mit an Bord, als das berühmte Unglück geschah. Rose erzählt, wie sie sich auf der Jungfernfahrt als verlobtes Oberschichten-Mädchen in den armen Künstler Jack Dawson (Leonardo DiCaprio) verliebt – eine Liebe über gesellschaftliche Klassen hinweg mit all den dazugehörigen Problemen.

  Die 15 besten Liebesfilme weiterlesen

15 unnütze Fakten über die deutsche Sprache

Wie ihr sicherlich gemerkt habt, verleihen Artikel über skurriles Wissen nun schon seit einigen Ausgaben dem Huttenblatt einen einzigartigen Glanz – nun, zumindest hoffen wir, dass Ihr so oder so ähnlich empfindet. Im Sinne dieser Tradition folgt hier eine weitere, unglaubliche Episode voller nutzloser, verblüffender, horizonterweiternder Tatsachen über unsere herzallerliebste Sprache: Deutsch.

  1. Das durchschnittliche Redetempo liegt bei 135 Wörtern pro Minute.Zum Vergleich: US-Rapper Eminem schaffte in seinem Song „Rap God“ knapp 250 Wörter pro Minute!
  1. Im Deutschen gibt es kein Wort, das mehr als fünf aufeinanderfolgende Vokale beinhaltet.„Bioeier“, der „Niveauausgleich“ wie auch der „Treueeid“ sind Beispiele für die Spitzenreiter.

15 unnütze Fakten über die deutsche Sprache weiterlesen