Lichtenrade(r Tanne) kommt hoch hinaus

Die Tanne am Breitscheidplatz. Wer in den letzten Jahren Zeitung gelesen hat, wird wohl einiges von einer „Schrotttanne“, dem „Traffic Tree“ oder auch einem „Plastikkegel gelesen haben. Doch dieses Jahr hingegen ist von der „Rekordtanne“ die Rede! Auf dem Breitscheidplatz vor der Gedächtniskirche in Charlottenburg-Wilmersdorf findet der jährliche Weihnachtsmarkt statt und aufgrund der zentralen lange wird der Platz jedes Jahr als Schauplatz für eine riesige Tanne genutzt. Verzeihung. Sollte genutzt werden….

Lichtenrade(r Tanne) kommt hoch hinaus weiterlesen

Geschenkideen

Morgens hören wir nicht mehr das Zwitschern der Vögel, sondern bald schon das Leuten der Weihnachtsglocken. Nachdem wir mutig den ganzen Sommer durchgestanden haben, dürfen wir uns nun endlich wieder auf den Geruch von Zimt und Keksen freuen! Doch mit diesen Freunden kommen auch die Sorgen – Was soll ich bloß der Großmutter schenken, und mag die beste Freundin eigentlich Handcreme mit Zimtgeruch? Die Frage des richtigen Geschenkes beschäftigt uns alle Jahre wieder, dabei sollte es doch eigentlich so einfach sein.

Geschenkideen weiterlesen

Die Arroganz der Macht

Als alter Greis genießt man normalerweise seinen Lebensabend, hält den Verkehr beim Arzt auf, sagt ständig, dass früher alles besser war, meckert über Jugendliche und zu laute Musik und schreibt sich Falschparker auf. So nicht Hartmut Mehdorn. Der 71-Jährige ehemalige Bahnchef kann es einfach nicht sein lassen, ein Projekt nach dem anderen zu managen, und soll nun das wahrscheinlich am schlechtesten organisierte Unternehmen Berlins retten – und damit seinen nächsten Misserfolg verbuchen. Doch Geld ist es nicht, was ihn auf der Bühne hält, wie er den SchülerInnen verrät. Davon habe er schließlich genug.

Die Arroganz der Macht weiterlesen

Interview mit Herrn Hungs

Am 21.11.2013 hatten zwei unserer Redakteure ein Interview mit unserem Schulleiter Herrn Hungs. Er begrüßte sie wie immer mit einem festen Händedruck und lächelte freundlich. Das nahm unseren beiden Redakteuren auch noch die letzte Nervosität. Und so ließen sie sich im Nebenzimmer nieder und als die Technik eingerichtet war, konnten sie auch schon ins Interview starten.

Interview mit Herrn Hungs weiterlesen